Sonntag, 10. März 2013

Planung ist die halbe Abnahme


Eine Woche ist vorrüber und das heißt für mich wieder, wie jedes Wochenende, einen neuen Essensplan zu schreiben. 
Das Aussuchen der Rezepte, das Zusammenstellen an den einzelnen Tagen und das Aufschreiben der Punkte ist zwar erst etwas aufwendig, aber im Nachhinein hat man weniger Arbeit. So kann unter der Woche gezielt einkauft werden und ich muss mir nicht jedes Mal Gedanken darüber machen wieviele PP mein Essen gerade hat.
Meist brauche ich für alles 1/2 - 1  Stunde. Dafür suche ich immer wieder neue Rezepte aus unterschiedlichen - meist Weight Watchers - Quellen. Zum Einen aus meinem Bücher- und Magazinfundus und zum Anderen aus dem Internet. 
Beim Zusammenstellen der Tage versuche ich immer auf die Fit-Formel zu achten, also:
                                                 *   5 Portionen Obst und Gemüse 
                                                 *   3 Milchprodukte
                                                 *   2 Portionen pflanzliches Fett
                                                 *   mindestens 1,5 l trinken
Dadurch wird gewährleistet, dass man gesund abnimmt und hat dennoch viiiiiel Spielraum für Lieblingsgerichte zu jeder Tageszeit. Zudem achte ich bewusst darauf ein- bis zweimal in der Woche Fisch und mindestens einmal ein vegetarisches Gericht zu essen. Wie das nun konkret aussieht könnt Ihr hier sehen.
Euer FräuleinDelikatEssen

Kommentare:

  1. Das ist ja echt eine riesen Arbeit, die du dir da machst. Respekt dafür.
    Werde zukünftig öfter bei dir vorbeischauen. ;)
    Lg Jen

    PS Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für den lieben Kommentar!

      Ich drücke Dir für Deine Abnahme aucch die Daumen, wie ich gesehen habe hast Du auch schon einiges in kurzer Zeit abgenommen, echt super!

      Löschen
  2. Wow, Du schreibst jeder Woche einen Plan.!!!
    Ich nehme auch mit WW ab aber plane nur grob meine Mahlzeiten und kaufe danach ein.
    LG Frau S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche jede Woche einen Plan zu schreiben, aber wenns grad sehr stressig ist dann lass ich es auch. So wie diese Woche. Aber ich verscuhe es, weil ich weiß das es für mich hilft.

      Löschen

Abspeckblogger - Gemeinsam stark